FANDOM



Killing Time ist das erste Kapitel des Mangas Assassination Classroom von Yūsei Matsui.

Die Klasse 9-E hat ein Ziel: sie sollen ihren Lehrer töten. Dafür winkt ihnen jede Menge Geld. Das Problem ist: Koro-Sensei ist ein gelbes alienartiges Tentakel-Wesen, dass sich mit Mach 20 bewegen kann. Nagisa wird von ein paar Klassenkamaraden dazu überedet, einen Tötungsversuch zu unternehmen, der jedoch (mal wieder) anders ausgeht, als geplant.

Inhalt

Eine ganz normale Unterrichtsstunde

Die Klasse 9-E der Kunugigaoka-Mittelschule hat mal wieder eine ganz (un)normale Unterrichtsstunde mit ihrem tentakelbewehrten Lehrer Koro-Sensei . Von diesem wird derjenige aufgefordert, der Tagesdienst hat, ein Kommando zu geben. So fordert Nagisa Shiota seine Klassenkameraden dazu auf, aufzustehen und sich für den Angriff auf ihren alienähnlichen Lehrer, bereit zu machen. Alle haben eine Waffe in der Hand und zielen damit auf Koro-sensei.

Auf Nagisas Kommando hin, fangen alle an, auf Koro-sensei zu feuern. Doch statt ihn irgendwie zu treffen, weicht der Oktopus allen Kugel aus und kontrolliert, als wäre es etwas ganz normales, währenddessen die Anwesenheit der Schüler. Er hat sogar noch die Zeit, sich zu beschweren, dass er einige Namen nicht richtig verstehen kann.

Nachdem der Angriff beendet ist, sind Nagisa und seine Klassenkameraden außer Atem. Kein einziger Schuss hat getroffen, obwohl sie alle zusammen angegriffen haben, weil der Lehrer viel zu schnell ist. Koro-sensei ist sehr amüsiert über ihren Versuch und erklärt ihnen, was sie falsch gemacht haben.

Charaktere

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki