FANDOM


Hiromi Shiota ist die Mutter von Nagisa Shiota und die (vermutliche Ex-) Frau von Nagisas Vater.

Charakter & Aussehen

Anfangs wurde Hiromi so dargestellt, als wäre sie Nagisas Feindin indem sie ihn extrem in seinem Leben kontrolliert. Sie zwingt ihren Sohn seine Haare lang wachsen zu lassen und ihn , trotz dessen Abneigung dagegen, weibliche Kleidung zu tragen. Wenn sich über sie hinweggesetzt wird, dann bricht sie in Rage aus und schreit laut herum. Dies passierte zum Beispiel als Hiromi lauthals Koro-sensei anbrüllt. Später wird sie besonders mit Nagisa nachsichtiger, als dieser ihr Leben vor einem Attentäter rettet, der sich versteckt hatte um Koro-sensei anzugreifen. Seitdem scheinen die beiden besser miteinander auszukommen.

Von einem der Schüler der  9-E wurde sie als "Hübsch, aber streng ausschauend" beschrieben. Sie hat kurzes, dunkelblaues Haar und es wurde gesagt sie habe ein Gesicht welches dem ihres Sohnes ähnelt.